Ziel dieser Übung ist es die Fähigkeit des Breakputting und der Längenkontrolle zu verbessern. Dazu benötigt ihr ein sogenanntes Phoney-Hole.
Was ist ein Phoney-Hole? Mit Hilfe eines Phoney-Hole seid ihr auf dem Putting-Grün unabhängig von vorgegebenen Löchern und könnt so eurer Kreativität freien Lauf lassen.  Es besteht aus einer schwarzen Scheibe, die das Loch symbolisiert. Aufgrund von wissenschaftlichen Berechnungen, ist der Putt perfekt gespielt, wenn er mittig über das Phoney-Hole läuft und ca. 40 cm dahinter liegen bleibt.

Login Form

DGV AbschlagSchule Q mS
LogoCCC

Alle Zeichnungen wurden mit der Sportsoftware
utilius® coachassist erstellt.

Probieren Sie auch den
kostenlosen Videoplayer

utilius® fairplay 5 lite.