In seiner Trainerlaufbahn hat der gebürtige Münchener sowohl erfolgreiche Einzelspieler wie Ann-Kathrin Lindner oder Karolin Lampert trainiert als auch zahlreiche Erfolge mit Club-Mannschaften erzielt. Der 50-Jährige ist mehrmaliger Deutscher Mannschaftsmeister bei Herren, Damen und Mädchen. Außerdem gewann er zweimal mit den Damen des GC St. Leon-Rot die Club-Europameisterschaft.

Neben seinen sportlichen Erfolgen hat Herrmann den Vorstand des Deutschen Golf Verbandes (DGV) auch mit seinen fachlichen Fähigkeiten überzeugt: „Christoph Herrmann wird durch seine breite sportfachliche Kompetenz nicht nur in der unmittelbaren Spielerbetreuung, sondern auch in Konzeption und Strukturen der Vision Gold erfolgreiche Impulse setzen. Als erfolgreicher und angesehener Trainer mit ausgeprägten Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten wird er insbesondere auch die vielen durchaus sensiblen Schnittstellen in den verschiedenen Förderebenen pflegen und ausbauen können“, begründet Marcus Neumann, Vorstand Sport des DGV, die Entscheidung.

Der Jugendtrainer des Jahres 2001 ist PGA-Masterprofessional, A-Trainer des DGV und absolviert aktuell sein Diplomtrainer-Studium an der Trainerakademie in Köln. Seit 1999 ist Herrmann Vorsitzender des Prüfungsausschusses der Professional Golf Association (PGA) of Germany.
Im Golf Team Germany wird Herrmann gemeinsam mit Ulrich Eckhardt den männlichen Bereich betreuen. Der bisherige hauptamtliche Bundestrainer der Herren, Ulrich Zilg, bleibt dem Trainerteam erhalten und wechselt als Honorarkraft in den Co-Trainer-Bereich. Dies ist auch Sportvorstand Neumann sehr wichtig gewesen: „Wir danken Uli Zilg für die hervorragende und hochengagierte Arbeit als Herren-Bundestrainer in den letzten acht Jahren und sind sicher, dass er mit seiner Erfahrung insbesondere im Profi-Segment auch weiterhin zum Erfolg des Golf Team Germany beitragen wird.“

Christoph Herrmann:
⦁ Geboren am 30.7.1967 in München

Berufliche Laufbahn:
⦁ 1992 – 1994 Ausbildung im GC Ulm/Neu-Ulm
⦁ 1994 – 1995 First Professional GC Gut Thailing
⦁ 1995 – 1998 Leitung der Golfschule im GC Hellengerst
⦁ 1998 – 2003 Head-Professional im G&LC Berlin-Wannsee
⦁ 2003 – 2006 Inhaber von Herrmann & Bensinger – Golfschulen
⦁ 2006 – 2010 Director of Golf und Head-Pro im Burgdorfer GC
⦁ 2010 – 2012 Head-Coach Damen- und Mädchenteams GC St. Leon-Rot
⦁ 2012 – 2014 Sportdirektor und Head-Pro Münchener GC
⦁ Seit 2015 Head-Coach Damen- und Mädchenteams GC Hubbelrath

Ausgewählte Qualifikationen:
⦁ PGA-Masterprofessional
⦁ A-Trainer des Deutschen Golf Verbandes
⦁ Teil des Ausbildungsausschusses und Lehrteams der PGA of Germany
⦁ Vorsitzender des Prüfungsausschusses der PGA of Germany

Ausgewählte Erfolge:
⦁ 1999 Deutscher Mannschaftsmeister Herren (G&LC Berlin-Wannsee)
⦁ 2001 Deutscher Mannschaftsmeister Mädchen (G&LC Berlin-Wannsee)
⦁ 2003 Deutscher Mannschaftsmeister Damen (G&LC Berlin-Wannsee)
⦁ 2010 Club-Europameister Damen (GC St. Leon-Rot)
⦁ 2011 Deutscher Mannschaftsmeister Damen (GC St. Leon-Rot)
⦁ 2011 Club-Europameister Damen (GC St. Leon-Rot)
⦁ 2012 Deutscher Mannschaftsmeister Damen (GC St. Leon-Rot)
⦁ 2013 Deutscher Mannschaftsmeister Damen (Münchener GC)

Login Form

DGV AbschlagSchule Q mS
LogoCCC

Alle Zeichnungen wurden mit der Sportsoftware
utilius® coachassist erstellt.

Probieren Sie auch den
kostenlosen Videoplayer

utilius® fairplay 5 lite.